dianagabaldon.com dianagabaldon.com

Gästebuch

Ins Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Eure E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 3.227.235.216.
Der Eintrag im Gästebuch wird erst sichtbar, nachdem wir ihn geprüft haben.
Unter Umständen müssen wir Einträge bearbeiten, löschen oder nicht veröffentlichen.
828 Einträge
Susanna Susanna aus Wiernsheim schrieb am 8. September 2021 um 22:57:
Liebe Frau Schnell, liebe Freunde, heute brauche ich Eure Hilfe bei einer Sache, die ich selbst trotz längerer Suche nicht herausfinden kann: Irgendwo, und ich finde verflixt noch mal nicht den Blogeintrag von Diana, habe ich gelesen, dass Diana mit jedem Buch eine weitere Erzählperspektive hinzugefügt hat und ich habe das auch für 7 von 8 Büchern nachvollziehen können, aber leider einfach nicht für Buch 5 "Der Ruf der Trommeln"!!!
*Buch 1 ist nur aus Sicht von Claire in der Ich-Perspektive erzählt
*ab Buch 2 kommt zu Claire noch Roger in der dritten Form dazu
*ab Buch 3 dann Jamie (zu Claire und Roger)
*ab Buch 4 Brianna (zu Claire, Roger und Jamie)
*ab Buch 5 ????
*ab Buch 6 kommt Young-Ian dazu
*ab Buch 7 dann William
*ab Buch 8 Lord John
Allerdings ist auffällig, dass Diana ab Buch 5 auch Auszüge aus historischen Briefen/Dokumenten hinzufügt, ist das etwa die neue mitzurechnende Erzählperspektive?
Bin gespannt auf Eure Beobachtungen und Erkenntnisse....
Liebe Grüße
PS: Im Begleitbuch "Die Welt von Outlander" habe ich auch nichts gefunden 😐
Administrator-Antwort von: Bärbel Schnell
Band 8 = Rachel
Iris Luithle Iris Luithle aus Unterschwaningen schrieb am 3. September 2021 um 17:30:
Hallo Karsten.
Das Malva an ihrer Krankheit, Einer Backteriellen Meningitis. Schuld War erfährt Claire von Tom Cristie als er auf Das Schiff des Senators kommt und sich als Mörder seiner Tochter ausgibt um Clair frei zu bekommen nachdem die Browns sie aus ihrem Haus geholt haben.
Sabine Sabine aus Chemnitz schrieb am 2. September 2021 um 21:38:
@Frau Schnell und Karsten Jähn:
Hat Malva nicht sogar andere Keime "verwendet"? Mir ist so, als hätte sie von einem Patienten, der etwas anderes als einen Magen-Darm-Infekt hatte, "Keime entnommen". *grübel*

Liebe Grüße und einen schönen Abend.
Sabine
Administrator-Antwort von: Bärbel Schnell
Von einer Leiche.
Karsten Jähn Karsten Jähn aus Neubrandenburg schrieb am 1. September 2021 um 17:27:
Vlt kann mich ja jemand aufklären, aber ich habe in Band 6 nicht in Erinnerung, dass Malva Christie versucht hat, Claire zu vergiften.
Wann soll das gewesen sein?
Sie würde von ihrem Bruder geschwängert und umgebracht, aber an eine Vergiftung kann ich mich mich nicht erinnern.

Liebe Grüße an Alle
Administrator-Antwort von: Bärbel Schnell
Es gibt eine Magen-Darm-Seuche in Fraser's Ridge, und auch Tom Christie und Claire erkranken schwer. Claire wundert sich über ihren besonders schweren Verlauf, und später stellt sich heraus, dass Malva ihr Wissen aus der Zusammenarbeit mit Claire genutzt hat, um ihr und Tom über das Essen Krankheitskeime "einzuimpfen". Es ist also eher eine bewusste Ansteckung als eine Vergiftung, aber die Absicht ist dieselbe: Claire aus dem Weg zu räumen und Jamie ihre Schwangerschaft anzuhängen.
Conny Conny aus Höchst i. Odenwald schrieb am 29. August 2021 um 11:35:
@Reinhard Lord of Lochaber
Du hast natürlich recht, ich habe mich vertan. Ich meinte nicht Loaghaire sondern Geillis Duncan. Sorry für die Verwirrung. Jeder aufmerksame Leser weiß natürlich dass Loaghaire niemals durch die Steine ging und ein echtes Mädchen ihrer Zeit ist. 😉
Reinhard Lord of Lochaber Reinhard Lord of Lochaber aus Berlin schrieb am 27. August 2021 um 19:46:
@ Sophie aus Niederösterreich vom 9. August 21

Hallo Sophie,
den Begriff, der Dunkelhaarige kann ich erinnerungstechnisch grad nicht nachvollziehen, aber ich meine eine Kurzgeschichte gelesen zu haben, die aus der Sicht des Fängers entstanden ist.
Vielleicht solltest Du da noch etwas weitersuchen.
Das Gebiet Outlander ist ja nun leider so über 200 Jahre verzweigt, da muß man sich manchmal anstrengen alle Handlungen zueinander zu führen.
LG
Administrator-Antwort von: Bärbel Schnell
Bitte vergrault hier keine Menschen, die sich trauen, Fragen zu stellen, indem Ihr ihnen sagt, was sie tun sollten.
Hier geht es darum, das eigene Wissen und die Freude am Lesen mit anderen zu teilen 🙂

Wie sich die Bücher und Kurzgeschichten zusammenfügen, steht hier:
https://dgabaldon.de/die-saga-im-ueberblick/
Reinhard Lord of Lochaber Reinhard Lord of Lochaber aus Berlin schrieb am 27. August 2021 um 19:03:
@ Conny aus Höchst im Odenwald zum Eintrag vom 14. August 2021
Hallo Conny,
wenn deine Namensnennung zum Thema Steinreisen bezüglich Loaghaire richtig gewesen sind, nenne mir doch bitte das Buch und das Kapitel in welchem Loaghaire jemals durch die Steine ging.
Ich denke das ich ein aufmerksamer Leser bin, doch Loaghaire hat nach meiner Kenntnis nie die Steine durchquert, Geilis Duncan da schon eher ???
Administrator-Antwort von: Bärbel Schnell
Ja, ich denke, das versteht sich von selbst, dass Geilie gemeint ist, nicht Laoghaire 🙂
Susanna Susanna aus Wiernsheim schrieb am 24. August 2021 um 15:44:
Liebe Alina, liebe Simone, vielen herzlichen Dank für Eure positiven Reaktionen auf meinen Eintrag vom 9. August, das hat mich sehr gefreut.
Alina, Du hast gesagt, dass Du vermutest, dass Jamie und John vermutlich immer im "Sportmodus" miteinander Schach spielen, und das hatte ich eigentlich so auch vermutet, der Gedanke aber hat mich nicht ganz zufrieden gestellt und mich sehr beschäftigt. Inzwischen bin ich der Überzeugung, dass Jamie sehr gerne mit John Schach spielt weil es ihm einfach Freude macht seinen Intellekt mit jemanden zu messen, den er gerne mag. Bei John ist dieses Spiel jedoch nochmal etwas ganz anderes! Mit Jamie Schach zu spielen ist das was John mit Jamie teilen kann, das Sex am nähesten kommt dabei aber für alle völlig harmlos aussieht.
Überleg mal, man sitzt sich teilweise über Stunden gegenüber, man ist nur ca. 80 Zentimeter von einander getrennt, man kann nur auf das Spielfeld oder dem Gegenüber in die Augen sehen, die Füße und vielleicht auch die Hände berühren sich ab und zu und - was wohl am Wichtigsten ist- man geht eine spirituelle Verbindung ein indem man versucht die Gedanken des anderen zu erforschen, das ist doch Intimität pur! Und bei genauerer Überlegung muss ich eingestehen, dass Jamie ja mindestens so schlau ist wie ich, also er weiß genau was er tut wenn er mit John spielt. Er weiß, dass er ihm nie mehr geben kann/will aber er bis zu diesem Punkt ist er bereit zu gehen....
Was für außerordentliche Charaktere, kein Wunder, dass wir sie alle so lieben!
Liebe Grüße an alle Liebenden
Susanna
Sophie Sophie aus Österreich schrieb am 23. August 2021 um 9:07:
Liebe Outlander Freunde,
ich habe vor ein paar Tagen mit dem Knaur-Verlag geschrieben.
Band 8 im neuem Design erscheint wahrscheinlich nexten Sommer!!
Mit freundlichen Grüßen.
Iris Luithle Iris Luithle aus Unterschwaningen schrieb am 21. August 2021 um 22:50:
Hallo An alle
Wollte euch nur mitteilen das mann bei TV Nov Premium , Man in Kilts schauen kann.

LG
Iris
Alexandra Alexandra aus Karlstein/Thaya schrieb am 19. August 2021 um 8:33:
Ich wünsche catriona und ihrer Familie alles nur erdenklich Gute zur Geburt ihres Sohnes.
Liebe Grüße Alexandra 🌀🧸
Conny Conny aus Höchst im Odenwald schrieb am 14. August 2021 um 16:38:
@ Simone Koch- Larsen

Hallo Simone,

kannst du dich noch an das Buch 8 erinnern? Da ist doch Roger viel weiter in die Vergangenheit gefallen als Claire. Irgendwann im Laufe der Geschichte wurde auch klar warum. Es hat gar nichts damit zu tun, wie viele Jahre vergangen sind, erinnere dich dabei auch an Loaghaire, die viel später durch die Steine ging und noch vor Claire ankam. Man muss beim hindurchgehen nur fest an die Person oder den Zeitraum denken, zu der/den man will. Dass Claire beim ersten Mal versehentlich hindurch gegangen ist, lassen wir jetzt einfach mal außen vor. Bei ihrer Rückkehr wollte sie definitiv zu Frank, dabei hätte sie durchaus auch am selben Tag, an dem sie durch die Steine ging wieder herauskommen können, das wäre dann aber für uns Leser noch viel verwirrender gewesen.😄 Also im achten Band gibt es auf jeden Fall eine wunderschöne Erklärung, wie es möglich ist, dass Roger erst bei Jamies Vater Brian war und später sich alle wieder finden und zu Claire zurückkehren konnten. In der Serie wurde es übrigens schon gezeigt. Das war bestimmt ein bisschen merkwürdig für die Nicht-Leser. In der letzten Staffel wollten Roger, Brianna und Jemmy nach Hause zurückkehren. Sie sind durch die Steine gegangen an der selben Stelle wieder herausgekommen. Danach haben sie zueinander gesagt, dass sie ja bereits zu Hause sind. So macht es auf jeden Fall für mich Sinn, auch wenn es mit den Unterschieden der englischen und amerikanischen Ausgabe nicht so geplant war.

Liebe Grüße euch allen
Ich habe Urlaub und lass es mir in den nächsten zwei Wochen richtig gut gehen.
Administrator-Antwort von: Bärbel Schnell
Statt "Laoghaire" lest: Geillis Duncan 🙂
Nina Timm Nina Timm aus Hamburg schrieb am 12. August 2021 um 20:35:
Kurzer Tipp am Rande:
Wer "Men in Kilts" sehen möchte und (so wie ich) seinen Englischkenntnissen nicht so sehr vertraut, sollte sich das Ganze - sofern verfügbar - in der Originalfassung mit Untertitel ansehen.
Ich quäle mich gerade durch die deutsche Fassung (ist das wirklich Jamies Original(deutsche) Stimme?) und überlege, auszuschalten, weil es so gekünstelt klingt und kaum zu ertragen ist.
Vielleicht mache ich auch den Ton aus und gucke nur - das Auge genießt nämlich gerade 😄
Simone Koch- Larsen Simone Koch- Larsen aus Dänemark schrieb am 11. August 2021 um 19:45:
In gespannter Erwartung auf Band 9 habe ich angefangen, alle Bücher nochmal von vorne zu lesen. Dabei ist mir aufgefallen, daß Claire im Jahre 1946 ins Jahr 1743 verschwindet, wo sie 3 Jahre viel erlebt. Sie kommt dann vom Jahr 1746 im Jahre 1948 raus, was jedoch bloß 2 Jahre sind.....
Das war mir bis jetzt nicht aufgefallen. Im Grunde macht es wohl auch nix....und trotzdem.
Ist es Diana oder anderen auch aufgefallen? Kann man da was machen, - nachträglich?
Man kann das Geschehen 1946 ja nicht einfach ein Jahr zurück verlegen, weil es dann mit dem Ende des Krieges kollidiert. Bliebe dann nur die Rückkehr 1949, was dann allerdings Brianna 1 Jahr jünger machen müsste.....

Alles in allem freue ich mich auf Band 9, habe ihn schon vorbestellt!
Administrator-Antwort von: Bärbel Schnell
Ja, daher kommt der Fehler -- das amerikanische Original beginnt im Jahr 1945 zu einem Zeitpunkt, als der Krieg noch gar nicht vorbei war. Die erste, die es damals gemerkt hat, war ihre englische Lektorin, deshalb beginnt die britische Ausgabe genau wie die deutschte 1946. Da war an dem ursprünglichen Fehler aber nichts mehr zu ändern.
Nur.
Je tiefer wir in die "Zeitreisetheorie" eindringen, desto, klarer wird, dass die 200 Jahre gar keine Rolle spielen, sondern dass man auf den richtigen "Anker" zusteuert. Daher würde ich mich an dieser Rechenaufgabe nicht zu sehr festhalten. Es ist, wie es ist 🙂
Simone Simone aus Köln schrieb am 11. August 2021 um 16:37:
Hallo...
Also Susanna, ich bin begeistert von deiner Schachspiel Einschätzung.Wunderbar erklärt und analysiert. Respekt... Vielen lieben Dank und liebe Grüße an alle
Alina Alina aus Celle schrieb am 10. August 2021 um 9:27:
Liebe Susanna,

vielen Dank für deine großartige, detaillierte und mühevolle Antwort. 🙂 Du scheinst tatsächlich extra die Buchstellen nachgelesen zu haben. 🙂

Es hat mir Spaß gemacht deinen Beobachtungen zu folgen und ich danke dir, dass du sie mit mir teilst. Deine Familie scheint eine interessante Schach-Geschichte zu haben. 🙂 Aber wie ich herauslese, kann das auch zu einigen Höhen und Tiefen bzw. Diskussionen innerhalb der Familie führen.

Mir war nicht bewusst, dass es einen "Sportmodus" und einen "Kriegsmodus" gibt. Wenn das so ist, vermute ich, dass Jamie und John ausschließlich im Sportmodus spielen und an den jeweiligen Niederlagen und Siegen wachsen. 🙂
Vermutlich ist Schach eine faszinierende Art einen Menschen bzw. die Gedanken eines Menschen kennenzulernen.

Ich persönlich hoffe, dass sich das Verhältnis zwischen Jamie und Hal noch in den nächsten Jahren verbessert. Die Familien sind im Laufe der vergangenen Jahre immer weiter zusammengerückt. Unter anderem auch aufgrund ihrer Kinder und Verwandten. 😀
Aus diesem Grund wäre ich immer noch sehr neugierig auf eine Schachpartie zwischen diesen beiden....aber dann tatsächlich bitte im freundschaftlicheren Sportmodus....was ich - leider - für schwierig halte. Hal verliert nicht gerne - auch nicht beim Fechten gegen seinen Bruder. 😀

Ganz liebe Grüße und vielen Dank für die tolle Antwort. 🙂
Sophie Sophie aus Niederösterreich schrieb am 9. August 2021 um 23:19:
ACHTUNG SPOILER !!
Guten Tag,
ich lese gerade den Band 8 über Roger und seinen Vater. Ich weiß nicht ob sie mir meine Frage beantworten können aber ich stelle sie einfach mal:
Als Roger seinem Vater durch die Steine zurückhalf hatte er da die vermutung wer der“dunkelhaarige“ war? Und wurde nie aufgeklärt wer den kleinen Roger in der U-Bahn aufgefangen hat? Die Fragen lassen mir einfach keine Ruhe!

Vielleicht haben sie eine Antwort auf meine Fragen. Schönen Abend noch:)


PS. Danke für die ausgezeichnete Übersetzung, fühle mich immer wie Mitten im geschehen!!
Administrator-Antwort von: Bärbel Schnell
Die Antwort findet sich in der Kurzgeschichte "Wie ein Blatt im Wind", die in der Sammlung "Im Bann der Steine" enthalten ist.

Wie sich die ganzen Storys zusammenfügen, steht hier:
https://dgabaldon.de/die-saga-im-ueberblick/
Susanna Susanna aus Wiernsheim schrieb am 9. August 2021 um 11:38:
Liebe Alina, zu Deiner Frage vom 4. August wer ein Schachspiel zwischen Jamie und Hal wohl gewinnen würde kann ich mit Dir folgende Beobachtungen teilen, die ich bei meinen männlichen, teilweise turniermässig spielenden Verwandten (Ehemann, Vater, Brüder, Neffen etc) gemacht habe:
*Schach hat zwei Seiten: Es ist eine Denksportaufgabe und es ist ein Kriegsspiel
*Es gibt Spieler, die spielen es ausschließlich im Sportmodus und es gibt Spieler, die wechseln je nach Gegner in den Kriegsmodus, das ist vermutlich charakterabhängig
*Die Verwandten von mir, die nicht im Sportmodus bleiben können spielen nicht mehr miteinander sondern nur noch gegen Dritte (ich danke Gott dafür, denn das ist dem Familienfrieden sehr zuträglich)

Was nun Hal und Jamie anbelangt so habe ich extra nochmal die Begegnungen aus Buch 3 und 8, aber vorallem nochmal die FACKELN DER FREIHEIT durchgeforstet und ich denke die beiden würden momentan NICHT gegeneinander spielen, Sie wissen beide, dass das für niemanden in ihrem Umfeld zu ertragen wäre! (Natürlich würden Sie sich nicht an die Gurgel gehen, dafür sind sie zu zivilisiert, aber ihre Laune würde stark darunter leiden🙄)
Sollte sich Ihr Verhältnis in den nächsten Jahren/Büchern noch verändern und sie könnten in den Sportmodus wechseln, dann glaube ich sind sie einander ebenbürtig und würden abwechselnd gewinnen und verlieren. Da beide im Grunde ihres Herzens gutmütige und versöhnliche Geschöpfe sind, hoffen wir mal das Beste......
Simone Simone aus Köln schrieb am 7. August 2021 um 12:36:
Hallo...
Ist die Seite vom Gästebuch wieder mal eingefroren oder schreibt keiner mehr etwas?
Mir fällt zu den Büchern immer wieder der Apotheker Raymond ein und das ich eigentlich nicht wirklich etwas über ihn weiss. Wie und weshalb konnte er diese Zeitreise machen? Und es ist schon schade das Jamie selbst mit Edelsteinen nicht mit Claire in die Zukunft reisen kann. Es wäre für mich hochinteressant ob er sich dieser Zeit anpassen könnte und wie er sie wahr nimmt.
Hier noch ein Zeitreise Buch Tipp "Die Blumen der Zeit" von Andrea Schacht!
Mich interessiert auch noch welche Bücher von ihnen Frau Schnell privat gerne gelesen werden und welche Frau D. Gabaldon zur Entspannung liest.
Liebe Grüße an alle
Administrator-Antwort von: Bärbel Schnell
Ein paar Tipps von Diana gibt es hier unter Info in der Methadonliste.
Nicki Nicki aus Nürnberg schrieb am 4. August 2021 um 17:02:
Hallo bin verunsichert habe auf Facebook gelesen Outlander vielleicht nicht die 6 Staffel nicht mehr auf VOX zusehen ist? Und auch „Men in Kilts das es vielleicht auch nicht zu sehen wird? Wäre schade wenn es wahr wäre 🥺😞😞🥺😥😥