dianagabaldon.com dianagabaldon.com

Gästebuch

Ins Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Eure E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 34.230.9.187.
Der Eintrag im Gästebuch wird erst sichtbar, nachdem wir ihn geprüft haben.
Unter Umständen müssen wir Einträge bearbeiten, löschen oder nicht veröffentlichen.
988 Einträge
Babsi Babsi schrieb am 17. Januar 2022 um 13:36
Liebe Diana, liebe Barbara, erstmal herzlichen Dank für eure tolle Arbeit. Ich bin von Anfang an mit den Büchern dabei. Und auch die Serie verfolge ich mit großer Freude. Wir wir alle habe auch ich mit großer Ungeduld auf den neuen Band gewartet. In der Hoffnung, es möge der letzte sein. Nun kündigt Diana noch ein oder zwei neue Folgen an. Das macht mir Angst. Ich bin jetzt in einem Alter, in dem ich vielleicht nicht mehr die Zeit habe noch zweimal 8 Jahre zu warten , bis ich erfahre , wie die Geschichte ausgeht. Also hoffe ich sehr, das sich Diana dieses Mal ein bißchen beeilt und uns nicht wieder solange warten läßt. viele liebe Grüße...
Administrator-Antwort von: Bärbel Schnell
Dass es einen zehnten Band geben wird, steht seit Jahren hier im von Diana verfassten Begrüßungstext, das ist keine Überraschung 🙂
Und Diana arbeitet immer, so schnell sie kann. In den vergangenen acht Jahren hat sie vier Bücher geschrieben, eine TV-Serie begleitet und zwei Enkelkinder bekommen. Ich denke, jede/r von uns möchte wissen, wie die Geschichte enden wird. Aber sie entwickelt sich nun einmal so, wie sie sich entwickelt. Das macht sie so besonders.
Lisa Lisa aus Berlin schrieb am 13. Januar 2022 um 21:17
Hallo liebe Outlander Fans, normalerweise lese ich hier nur die Einträge und freue mich als stiller Zuhörer darüber das es noch mehr Menschen gibt diese schöne Geschichte Lieben und sie besonders finden. Doch jetzt habe ich mich entschlossen auch mal etwas zu schreiben.
Zu den Büchern bin ich nämlich erst gelangt nachdem ich die Serie gesehen hatte. Schon da dachte ich, was für eine Fantastische Geschichte. Und als ich dann vor einem Dreiviertel Jahr das erste Buch innerhalb einer Woche durchgelesen hatte war ich fasziniert. Diese ganzen kleinen Details und umfangreichen Charaktere die alle für sich einzigartig sind machen die Geschichte erst richtig lebendig. Mittlerweile habe ich alle 9 Bücher gelesen und bin immer noch beeindruckt von der Story. Jetzt grade versuche ich die übrigen Familien Mitglieder auch dazu zu bewegen die Bücher zu lesen. Das ist mir bei meiner Oma schon gelungen und wir tauschen uns jetzt immer über die Geschichte von Claire und Jamie aus und diskutieren die verschiedenen Geschehnisse was uns beiden sehr Spaß macht. Jedenfalls wollte ich einfach Danke sagen für diese tolle Buchreihe die mein Leben um so vieles bereichert hat.
~
Katrin Katrin aus Bubenreuth schrieb am 13. Januar 2022 um 21:06
Hallo! Hier ein kleiner Beitrag zu Fehlersuchliste:
in Kapitel 42 bekommt Jamie den ersten Brief seit über einem Jahr von John - „bevor“(?) Jamie von den Toten zurückkehrte … und „bevor“(?) er John … einen Fausthieb ins Auge versetzt hatte.
Irgendwie scheinen mir die Zeiten durcheinander geraten zu sein. 😉
Nina Nina aus Hamburg schrieb am 12. Januar 2022 um 7:21
Meine herzlichsten Geburtstags-Glückwünsche nachträglich! 🎂
Sorry, hatte ich ganz übersehen, weil ich immer so auf den 12.1. fixiert bin (Per Gessles Geburtstag) 😁.
Gehe jetzt weiterlesen...
Susanna Susanna aus Wiernsheim schrieb am 11. Januar 2022 um 17:44
Liebe Barbara, iegendwie scheint mein Gästebucheintrag vom 30.12. verlorengegangen zu sein. Ich hatte darin gefragt, ob es sein kann, dass Jamie in der letzten Sexszene in Buch 9 plötzlich 3 Hände hat😂😂 (2 krallen sich in die Laken, eine liegt auf Claires Rücken) oder habt Ihr das noch in Prüfung? Oder seid Ihr es leid, dass wir ständig was falsch verstehen? Ich finde es einfach nur super spannend und tausche mich soooo gern mit Euch allen aus😉
Liebe Grüße
Susanna
Administrator-Antwort von: Bärbel Schnell
Sorry. Übersehen. Keine Absicht 🙂
G. Halter G. Halter aus b. Ulm schrieb am 11. Januar 2022 um 5:37
Liebe Frau Schnell, bitte übermitteln Sie Diana meine herzlichsten Glückwünsche zu ihrem heutigen - besonderen! - Geburtstag! Ich wünsche ihr Gesundheit, Glück und ein gutes neues Lebensjahr! Viele Grüße auch an Sie, Ihre G. Halter
Susanna Susanna aus Wiernsheim schrieb am 11. Januar 2022 um 5:24
LIEBE DIANA GABALDON, HERZLICHE GLÜCKWÜNSCHE ZUM 70. GEBURTSTAG!!!
Viele Grüße von Susanna
Christine Kemner Christine Kemner aus Hildesheim schrieb am 10. Januar 2022 um 10:03
Ich hab da mal eine Frage, kann mir jemand sagen wann der neunte Teil von outlander als Taschenbuch erscheint
Administrator-Antwort von: Bärbel Schnell
Vermutlich Anfang 2023.
Das ist keine offizielle Verlags-Info, aber üblicherweise erscheinen Taschenbücher in DE etwa anderthalb Jahre nach dem gebundenen Buch.
Manuela Züger Manuela Züger aus 4586 Kyburg- Buchegg schrieb am 9. Januar 2022 um 9:04
Wie war meine Freude gross, als ich es endlich in Händen hielt. Das Buch N°. 9 der Outlandersaga. Ideal vom Zeitpunkt her, da ich ganze drei Wochen Weihnachtsurlaub vor mir hatte. Nach anfänglichen Schwierigkeiten mich in der Geschichte wiederzufinden, Buch N°. 8 war dann doch bereits ein paar Jahre her, durfte ich Claire, Jamie, Brianna, Roger, William, Lord John usw. erneut durch das achtzehnte Jahrhundert begleiten, tauchte ein in die Geschichte die einem mitreisst, mit erleben lässt, mit leiden und freuen lässt. Der Cliffhanger am Schluss lässt keinen Zweifel offen, es wird ein Buch N°.10 geben. Jetzt bleibt Zeit zu hoffen, dass Diana Gabaldon die Muse auch weiterhin küsst und sie weiter Zeit findet zu schreiben damit wir uns alle schon bald auf die Fortsetzung freuen dürfen. Herzlichen Dank für das wunderbare Lesevergnügen und die tolle Übersetzung in die deutsche Sprache. So oft hatte ich persönlich das Gefühl, selber Teil der Geschichte zu sein.
Claudia Stollbert Claudia Stollbert aus Ajaccio schrieb am 8. Januar 2022 um 15:24
Vielen Dank für diesen wunderbaren Blog, die vielen Informationen! Es ist eine Freude hier zu stöbern!
Claudia
Administrator-Antwort von: Bärbel Schnell
Gerne!
Susanna Susanna aus Wiernsheim schrieb am 5. Januar 2022 um 16:37
Lieber Karsten Jähn, am 9.12. hast Du hier gefragt ob es Poster von den Hauptdarstellern der Serie gibt, die signiert sind, leider war Barbara nichts bekannt. Du wolltest diese Deiner Frau schenken, das hat mich beeindruckt 😊😊. Ich habe ein doppeltes Exemplar der brandneu erschienen amerikanischen TVGuide SPECIAL COLLECTOR'S EDITION "Outlander forever", da ist ein herausnehmbares Mini-Poster drin, allerdings nicht signiert 🙃 wenn Du Interesse hast kannst Du mich gerne unter rupsi.rupprecht@gmail.com kontaktieren😁
Viele Grüße
Susanna
PS: Natürlich kostenlos!
Elke Elke aus Hagen schrieb am 4. Januar 2022 um 19:28
Gesundes und frohes neues Jahr !!
Weihnachten mußte wir mit Kindern und Enkeln letzte Woche Donnerstag nachholen, weil wir fast alle krank waren! Positiv niemand an Corona erkrankt, nur Magen/Darm und Erkältung !
Silvester im kleinen Kreis beim Schwiegersohn gefeiert! Und gestern mit Test schwimmen gewesen, herrlich !!
Die Enkel hatten so viel Spaß !! Wir Erwachsene auch!
Hoffentlich kehrt dieses Jahr endlich wieder mehr Normalität auf allen Gebieten ein!!
Wir haben uns heute boostern lassen,hoffen
Das muß nicht mehr so oft geschehen!
Hoffe auch auf viele Leseproben von Buch 10 !! Lese Buch 9 zum zweiten mal ,in Ruhe !
Dank an Diana, sie sorgt für viele Lichtblicke !! Sie natürlich auch Frau Schnell !!
Jana Jana schrieb am 4. Januar 2022 um 9:27
Oh, schöner neuer Ausschnitt, und auch so schön lang. =)
Im Sinne der gewünschten Meldung von Fehlern muss ich allerdings auf eine Sache aufmerksam machen: Erpel haben einen Penis. Es stimmt, dass sich viele Vögel paaren in dem sie ihre Kloaken auf einander pressen. Enten bzw. Erpel haben aber einen Penis den sie quasi ausfahren können. Dieser ist spiralförmig und die Enten haben passend dazu eine spiralförmig Vagina. Möchte eine Ente sich nicht mit einem bestimmten Erpel paaren hat sie die Fähigkeit seinen Penis quasi in einer Sackgasse enden zu lassen bei der Begattung.
Administrator-Antwort von: Bärbel Schnell
Das stimmt.
Aber der Fokus der Szene lag auf den "Gruppenpaarungen", die man bei Enten beobachten kann. Und es ist nur ein "Schein-Penis" ... am Ende pressen sie immer noch "ihre Affähren zusammen" wie andere Vögel 🙂
Ich sag's aber weiter; vielleicht lässt sich die Info - falls damals schon bekannt (???) - irgendwo einbauen.
Kerstin Kerstin schrieb am 3. Januar 2022 um 19:48
Hallo Ihr Lieben, wir haben im Blog Neujahrswünsche erhalten. Schaut unbedingt nach....sehr schön.
Vielen Dank Frau Schnell und Frau Gabaldon.
LG Kerstin
Nina Nina aus Hamburg schrieb am 3. Januar 2022 um 7:23
S
P
O
I
L
E
R

Ich habe grad Seite 292 ff gelesen und bin erschüttert (Amy). Muss mich immer wieder daran erinnern, dass es "nur" eine Geschichte ist.
BEATE HORSCH BEATE HORSCH aus Recklinghausen schrieb am 31. Dezember 2021 um 19:20
Wünsche allen einen guten Rutsch und ein gesegnetes neues Jahr !!!!
Andy Wiesner Andy Wiesner aus Kasendorf schrieb am 31. Dezember 2021 um 16:37
Liebe Frau Schnell,liebe Outlander-Fans
ich wünsche euch Frohes Neues.
Andy Wiesner Andy Wiesner aus Kasendorf schrieb am 30. Dezember 2021 um 22:18
Liebe Outlander-Fans!
ich wünsche euch allen ein frohes neues Jahr 2022
und wir hoffen dass die 6.Staffel im neuen Jahr demnächst bei
RTL Passion und bei Vox kommt.
Susann Susann schrieb am 30. Dezember 2021 um 20:45
Liebe Frau Schnell, vielen Dank für die großartige Lesefreude, die Sie mir, wie so vielen anderen Menschen auch, mit der Übersetzung dieser einzigartigen Bücher gemacht haben. Täglich freue ich mich auf meinen allabendlichen Ausflug zu Claire und Jamie, und oft ertappe ich mich tagsüber dabei, wie ich abschweife und über die einzelnen Handlungen des Buches nachdenke, so gefesselt bin ich von diesen Büchern. Vielen, vielen Dank dafür!!!
Noch eine kleine Bemerkung zur „Fehlersuche“; ich habe in Band 9, und auch schon in einem der vorangegangenen Romane gelesen, dass von der „Herrenhuter Brüdergemeinde“ die Rede war. Da ich selbst Menschen kenne, die dieser Glaubensgemeinschaft angehören, weiß ich, dass es richtig „Herrnhuter Brüdergemeine“ heißen muss, also ohne „d“, da es eine Gemeinschaft ist, und keine Gemeinde. Aber vielleicht wurde es ja auch extra so gedruckt, um die hohen Zuschriften von vermeintlichen Verbesserungsvorschlägen zu vermeiden 🙂

Ich wünsche Ihnen, Frau Gabaldon und allen Lesern alles Gute! Liebe Grüße aus Thüringen!
Susanna Susanna aus Wiernsheim schrieb am 30. Dezember 2021 um 16:41
Liebe Frau Schnell, ich hätte da evtl. noch was für die von Ihnen erwähnte Mitarbeiterin vom Verlag: bei der letzte Sex-Szene im Buch - Kapitel 153 - hat Jamie plötzlich mehr als zwei Hände (ein Traum🤭🤭)! Es wird beschrieben, dass er sich auf dem Bett auf seine Hände (Mehrzahl) zurückgelehnt hat, sie (beide) in die Bettwäsche krallt und gleichzeitig "ruht seine Hand auf Claires Rücken"...
Oder hab ich da was übersehen?
Ich wünsche Ihnen (und Euch allen!!!) einen erfolgreichen Start in das Jahr 2022!
Beste Grüße
Susanna