Der Magische Steinkreis
 

Eigentlich war alles ganz anders geplant. Eigentlich sollte es nach dem vierten Band der "Highland-Saga" ein Begleitbuch geben, das die Serie vor dem Erscheinen der beiden letzten Bände noch einmal Revue passieren lässt und mit allerlei nützlichen und unterhaltsamen Hintergrundinformationen über den geschichtlichen Hintergrund sowie die Autorin und ihre Arbeitsweise aufwartet. Dieses Begleitbuch heißt im amerikanischen Original "The Outlandish Companion", in der britischen Ausgabe "Through the Stones" und auf Deutsch "Der magische Steinkreis". Nach dem Erscheinen des sechsten und letzten Buches sollte es einen zweiten, abschließenden Begleitband geben.
        Doch dann wurden aus den beiden "letzten" Romanen drei, inzwischen ist Band acht in Arbeit, und noch ist offen, ob es sogar ein neuntes Buch geben wird. Da sich unterdessen der "Steinkreis" nach wie vor weiter gut verkaufte, beschloss der deutsche Verlag 2009, den Fans eine überarbeitete Fassung zu bescheren. Diese ist Anfang 2010 erschienen, erweitert um fast 300 Seiten Material. Der "Steinkreis 2010" enthält nicht nur ausführliche Inhaltsangaben aller bisher erschienenen Bände, sondern auch einen weitgehend neuen, mit viel Liebe und Fantasie zusammengestellten "Frage & Antwort" - Teil sowie diverse andere Ergänzungen. Natürlich wird der Besitzer des "Originals" einiges wiedererkennen, aber letztlich bekommt er zum Preis eines Taschenbuchs auch neue Inhalte, die etwa den Umfang eines eigenen Buchs haben. Der zweite Begleitband wird nach dem Ende der Serie erscheinen
wann auch immer das ist..