Blog

Nachricht von Sam :-)


Meine lieben Freunde und Leser in Deutschland,


ich muss zugeben, dass ich ein bisschen eingeschüchtert war, als ich um eine Botschaft an meine deutschen Leser gebeten wurde, weil heute der zweite Band meiner "Tore zur Unterwelt"-Trilogie erscheint. Normalerweise blogge ich weitgehend auf Englisch (www.samsykes.com), und dasselbe gilt auch für meine Kontakte mit Lesern. Also habe ich mich an einen Freund gewandt, der fließend Deutsch spricht. Sein Vorschlag: 'Ich bin eine grosse kartofeln.' Ich sollte erwähnen, dass ich diesem Freund Geld schulde.
Also bin ich wohl besser ehrlich. Ich weiß, dass viele von Ihnen meine Bücher mögen. Kein Wunder bei einer kampflustigen, verwegenen Fantasygeschichte voller unvollkommmener Charaktere, fesselnder Konflikte, seltsamer Kreaturen, grauenvoller Dämonen, skrupelloser Sirenen und durchgedrehter purpurfarbener Amazonen. Dazu die, finde ich, denkbar beste Szene, in der ein Mann ein hoch philosophisches Gespräch mit einem sprechenden Affen führt, bevor er sich abwendet, um gegen einen Baum zu kämpfen, der sich in einen Dämonen verwandelt. Wenn Sie jetzt verwirrt sind ... mir ist schon aufgefallen, dass ich Probleme damit habe, die Story zu erklären.
Glücklicherweise sind nun aber zwei meiner Bücher -- "Das Buch des Dämons" und "Dunkler Ruhm" -- auf Deutsch erhältlich. Sie können sie also lesen und es selbst herausfinden. Ich hoffe, Sie haben Spaß an der Geschichte und lesen weiter, so lange ich in Deutschland veröffentlicht werde.


Nämlich FÜR IMMER
--Sam Sykes


(Mehr über Sam in der "Methadonliste" unter "Info".)

Das Buch bei Amazon